Lottchen - mobile Fachkrankenpflege

Lass dich nicht unterkriegen! Sei frech und wild und wunderbar.

 Finanzierung

Im Regelfall wird die ambulante Pflege von der gesetzlichen Krankenkasse, Pflegekasse oder dem Sozialamt getragen. Voraussetzung hierfür ist eine ärztliche Verordnung für die häusliche Pflege. Unabhängig davon können sie unsere Leistungen auch privat in Anspruch nehmen. Bei Fragen zu unseren Leistungen oder Finanzierungsmöglichkeiten beraten wir Sie gern jederzeit persönlich oder telefonisch.


Finanzierung durch die Krankenkasse:

  • Gebührenvereinbarung für Leistungen der häuslichen Krankenpflege (z.B. Inhalation, Magensonde legen Verbandswechsel etc.)
  • Einzelfallentscheidung bei zeitintensiver Behandlungspflege (z.B. Heimbeatmung, Sterbebegleitung, parenterale Ernährung etc.)


Finanzierung durch die Pflegekasse:

  • Grundpflege (z.B. Ganzkörperwäsche, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme Begleitung bei Aktivitäten etc.)
  • Verhinderungspflege
  • Entlastungspflege
  • Kurzurlaub
 
Anrufen
Email